Menu

Dienstleistungen

 

Medizinische Fusspflege

Bei einer med. Fusspflege werden Ihre Füsse rundum versorgt. Sie beinhaltet eine Nagelbehandlung  (kürzen der Nägel, abrunden von Nagelecken),  reduzieren von Onychauxis (verdickten Nägeln, Nagelpilz), Abtragung von sämtlichen Hyperkeratosen (Hornhaut), Entfernung von Clavi und Unguis incarnatus (Hühneraugen und eingewachsenen Nägeln), Fussmassage, individuelle Beratung

 

Lackieren der Nägel

Gerne lackiere ich Ihnen auf Wunsch die Zehennägel. Sie können aus meinem OPI Sortiment eine passende Farbe auswählen.

 

Orthonyxie

Diese Methode wird angewendet, wenn alle anderen Behandlungen nicht mehr genügend ausreichen. Der Nagel wird mittels einer glasfaserverstärkten Duroplast– Fiberglas Kunststoffspange abgeflacht. Sie wird quer über den Nagel appliziert. Dadurch wird eine Spannung auf ihrem Nagel ausgeübt. Es entstehen Rückstellkräfte, die den seitlichen Nagelrand aus dem Nagelfalz heben. Der Nagel kann nun ohne Komplikationen nach vorne wachsen und verursacht somit keine Schmerzen mehr im Nagelfalz. Indiktionen sind u.a. eingewachsene Nägel, Hühneraugen im Nagelfalz).

 

Orthesentechnik

Die Orthese ist eine individuelle Entlastung, die auf Mass angepasst wird. Man setzt sie überall dort ein, wo Fertigfabrikate nicht mehr die gewünschte Wirkung erzielen.  Indikationen sind u.a. chronische Clavi (Hühneraugen), Hammerzehen.

 

Teilnagelprothetik

Wenn ein Teil des Nagels fehlt, so kann dieser mit Gel modelliert werden. So entsteht ein künstlicher Nagelersatz. Indikationen sind u.a. eine Onycholyse (Teil- oder ganze Nagelablösung), ein zerbrechlicher Nagel.

 

Verbandstechnik

Für jegliches Bedürfnis oder Problem kann ein Verband appliziert werden. Sei dies ein Schutz- oder Wundverband, Deckverband, Polsterverband, Entlastungsverband etc.

 

Fuss- und Unterschenkelmassage

Entspannen Sie sich bei einer Fuss- und Unterschenkelmassage voll und ganz. Die Massage bewirkt eine Auflockerung der Muskulatur, sie fördert die Durchblutung und führt somit zur Verbesserung des Stoffwechsels. Dabei werden verschiedene Griffe wie Knetungen, Walkungen, Streichungen, Zirklungen und Lockerungsgriffe durchgeführt.